Lebenslauf

PROF. DR. MED. MATTHIAS SCHOTT
1989 – 1996 Studium der Humanmedizin in Leipzig, Gainesville (USA),Cambridge und Bordeaux
1993 – 1994 Auszeichnung mit einem DAAD-Stipendium „Biomedical Science Exchange Program“, Studienaufenthalt an der University of Florida, Gainesville (USA)
1996 – 2003 Facharztausbildung in Innere Medizin an der Universität Leipzig und der Universität Düsseldorf
2003 Facharzt für Innere Medizin
2003 Habilitation & Privatdozentur
2005 Teilgebietsbezeichnung Endokrinologie
2006 Anerkennung als Diabetologe DDG
seit 2004 Stellvertretender Direktor der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Rheumatologie des Universitätsklinikums Düsseldorf
2007 Auszeichnung mit dem European von Basedow Research Preis
2007 – 2008 Auszeichnung mit einem Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Forschungsaufenthalt am Institute Gustave Roussy in Paris
2008 Erhalt der Apl. Professur der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
seit 2010 Berufung zum W-2 Professor für Endokrinologie an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Leitung der Endokrinologie des Universitätsklinikums Düsseldorf

 

 


Profil

DAS PROFIL DIESES EXPERTEN
SCHOTT MATTHIAS (PROF. DR. MED.)';

Erfahren Sie mehr über unseren Experten und finden Sie weitere nützliche Informationen.

Zum Profil

Publikationen

DIE PUBLIKATIONEN DES EXPERTEN
publikationen-big-hover';

Unsere Experten sind Kompetenzen auf Ihrem Gebiet und haben bereits viel publiziert.

Publikationen ansehen

Mitgliedschaften

MITGLIEDSCHAFTEN DES EXPERTEN
aemter-big-hover';

Unsere Experten sind Kompetenzen auf Ihrem Gebiet und engagieren sich durch Mitgliedschaften.

Mitgliedschaften ansehen